Motorola Moto G9 Power vorgestellt

Heute wurde das Motorola Moto G9 Power vorgestellt. Highlight des Gerätes ist sicherlich der gigantische 6.000 mAh Akku, der für eine extrem lange Laufzeit sorgen sollte.

Das Motorola Moto G9 Power ist nach dem „normalen“ Moto G9 und dem Moto G9 Plus bereits die dritte Variante der G9-Serie. Der Hersteller wirbt damit, dass das Gerät 60 Stunden Laufzeit bieten soll.

Dies wird nicht nur durch den enorm großen Akku erreicht, sondern auch dadurch, dass das LC-Display nur mit HD+ auflöst. der Rest der Spezifikationen sieht wie folgt aus.

Motorola Moto G9 Power Spezifikationen

  • Display: 6,8″, HD+ 1.640 x 720 Pixel, LC-Display
  • OS: Android 10
  • SoC: Qualcomm Snapdragon 662
  • RAM: 4 GB
  • Speicherplatz: 128 GB, via microSD-Karte um bis zu 512 GB erweiterbar
  • Hauptkamera: 64 MP (Weitwinkel, f/1.8) + 2 MP (Makro, f/1.75) + 2 MP (Tiefensensor, f/1.75)
  • Frontkamera: 16 MP (f/2.2)
  • Akku: 6.000 mAh (20-Watt-Schnellaufladung)
  • sonstiges: 4G LTE, Dual SIM (Hybrid), USB Typ-C, 3,5 mm-Klinke, Bluetooth 5.0, Wi-Fi 802.11 ac, FM-Radio, NFC, GPS
  • Maße / Gewicht: 172,14 x 76,79 x 9,66 mm / 221 g
  • Lieferumfang: Smartphone, Ladekabel, Netzteil, SIM-Nadel, Anleitung
  • Farben:

Das Motorola Moto G9 Power wird zum Preis von EUR 199,99 in den Farben Electric Violet und Metallic Sage ab 6. November vorbestellbar sein und wird ab Anfang Dezember im Handel erhältlich sein.

Quelle(n):
Motorola Pressemitteilung

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.