Motorola Roadmap: Welche Telefone Android 12 erhalten und wann

Motorola Android 12
Quelle: Motorola

Nachdem Android 12 nun zwei Monate alt ist, beginnen immer mehr Hersteller damit, bestehende Geräte auf die Version zu aktualisieren. Motorola hat nun detailliert beschrieben, was Android 12 im nächsten Jahr für seine Geräte bringen wird und welche Telefone aktualisiert werden.

„My UX“ bleibt der Name von Motorolas „umfassender Suite von Erlebnissen“, die das Unternehmen zusätzlich zu Android anbietet. Motorola hat nun die Liste mit 30 Smartphone-Modellen veröffentlicht, die das Update auf Android 12 mit My UX erhalten sollen.

Die offizielle Liste der Motorola-Handys, die Android 12 erhalten, sieht wie folgt aus:

  • razr 5G
  • razr 2020
  • motorola edge 20 pro
  • motorola edge 20
  • motorola edge 20 lite
  • motorola edge 20 fusion
  • motorola edge (2021)
  • motorola edge 5G UW
  • motorola edge plus
  • motorola one 5G ace
  • motorola one 5G UW ace
  • moto g200 5G
  • moto g71 5G
  • moto g51 5G
  • moto g41
  • moto g31
  • moto g100
  • moto g60s
  • moto g60
  • moto g50 / moto g50 5G
  • moto g40 fusion
  • moto g30
  • moto g power (2022)
  • moto g pure
  • moto g stylus 5G
  • moto g pro (Business-Edition)

Im Blogpost von Motorola zu dieser Neuigkeit heißt es, dass das Unternehmen immer noch an der Entwicklung von Android 12 und seiner My UX-Erfahrung arbeitet und bereits Beta-Tests durchführt. Es wird erwartet, dass die ersten öffentlichen Updates im Februar 2022 verfügbar sein werden.

Was ist also neu an Android 12 von Motorola? Man bekommt das Material You Dynamic Coloring, das Conversations Widget, neue Funktionen wie Extra Dim, Mic und Camera Indikatoren für Datenschutz, das Privacy Dashboard, einfacheres Wechseln zwischen Telefonen und eine Moto Gametime usw..

Quelle(n):
Motorola

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.