Motorola soll an weiterem Flaggschiff für 2020 arbeiten

Motorola Logo

Das Motorola Edge+ wurde gerade erst vorgestellt. Doch Motorola soll an einem weiteren Flaggschiff-Smartphone arbeiten, das noch in diesem Jahr vorgestellt werden soll.

Bei dem neuen Flaggschiff könnte es sich um ein weiteres faltbares Smartphone handeln. Evan Blass aka @evleaks sagt, dass Motorola es unter dem Codenamen „Odyssey“ in der Entwicklung hat. Es gibt zwar keine weiteren Informationen, aber der Codename selbst könnte ein Hinweis darauf sein, woran Motorola arbeitet.

Das faltbare Motorola RAZR trug den Codenamen „Voyager“ – eine Person, die auf eine lange Reise in ein fremdes Land geht – und „Odyssee“ – eine lange und aufregende Reise – scheint an dem Thema festzuhalten und der Hinweis auf ein neues faltbares Motorola-Smartphone zu sein.

Natürlich sind das nur Vermutungen, keine Bestätigungen. Dennoch sollte man Motorola im Auge behalten, da kommt sicherlich noch was in diesem Jahr.

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert