Nokia 7.1+ zeigt sich bei der FCC

Nokia 7.1+ Render

Das kommende Nokia 7.1+ hat jetzt noch einen Zwischenstopp bei der amerikanischen Zulassungsbehörde TFCC gemacht. Der Release kann also kommen.

Nokia 7.1+ Render

Bei der amerikanischen Zulassungsbehörde FCC ist jetzt das Nokia 7.1+ vorstellig geworden. Und da hat man sich dorrt auch seine Zertifizierung abgeholt. Jetzt kann der Release kommen, die beiden wichtigsten Hürden wurden ja genommen.

In Deutschland soll das Modell wohl unter dem Namen Nokia 7.1 erscheinen, also ohne „+“-Zusatz. Für EUR 399,00 soll es im Handel erhältlich sein. Offizielle angaben fehlen hierzu allerdings noch.

Das Nokia 7.1+ soll mit einem 6,18″ FullHD+ Display mit 2.340 × 1.080 Pixeln Auflösung im Format 19:9 ausgestattet sein. Im Inneren soll der 2,2 GHz Qualcomm Snapdragon 710 werkeln. Dazu soll es 4 GB RAM und 64 GB Speicher oder 6 GB RAM und 128 GB Speicher geben, der jeweils via microSD-Karte erweiterbar ist.

Auf der Rückseite soll eine Dual-Kamera mit 13 MP + 12 MP Auflösung verbaut sein, auf der Vorderseite eine 20 MP Kamera. Der Akku soll eine Kapazität von 3.400 mAh besitzen. Als Betriebssystem soll Android 8.1 Oreo zum Einsatz kommen, es könnte wohl aber auch bereits Android 9 Pie sein. Die Maße sollen 154,8 × 75,76 × 7,97 mm betragen.

Quelle(n):
https://nokiapoweruser.com/nokia-7-1-plus-variants-ta-1113-ta-1115-just-passed-fcc-certification-with-3400-mah-battery/

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18281 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*