Nokia PureBook Pro für Europa angekündigt

Nokia PureBook Pro 15 und 17 Zoll
Quelle: Off Global

OFF Global kündigt heute eine Lizenzvereinbarung mit Nokia für das Design und
den Verkauf von Laptops an. Das neue französische Technologieunternehmen besitzt eine internationale
Exklusivlizenz für die Herstellung von Laptops der Marke Nokia.

Wie bei den Smartphones mit HDM Global und den Fernsehern mit StreamView hat Nokia nun eine weitere Lizenz erteilt, unter der das Start-up OFF Global Nokia-Laptops bauen und vertreiben darf. Das heute angekündigte Nokia PureBook Pro soll ab dem zweiten Quartal 2022 in 22 Ländern weltweit erscheinen.

Nach der Bekanntgabe der Lizenzvereinbarung mit Nokia stellt das französische Startup OFF Global heute das Nokia PureBook Pro vor – das erste Notebook der Nokia PureBook-Serie, das unter der Marke
Nokia konzipiert und entwickelt wurde. Mit einem Full-HD-Bildschirm, einem Intel i3-Prozessor der 12. Generation und einem schlanken Design ist das Nokia PureBook Pro ein Computer, der sowohl für Privatanwender als auch für professionelle Nutzer geeignet ist, die ein einfach zu bedienendes System suchen, ohne Kompromisse bei Leistung und Preis einzugehen.

Als echtes Hybridsystem ist das Nokia PureBook Pro ein vielseitiges Notebook, das Arbeit, Alltag und Unterhaltung nahtlos miteinander verbindet und ein einfaches und reibungsloses Benutzererlebnis bietet. Es ist ab EUR 699,00 erhältlich.

Nokia PureBook Pro 15 und 17 Zoll Specs

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.