Nothing Launcher ab sofort für alle Smartphones mit Android 11 oder höher verfügbar

Nothing Launcher
Quelle: Nothing

Vor wenigen Tagen hatt Nothing als kleinen Vorgeschmack seinen eigenen Nothing Launcher als Beta veröffentlicht. Jedoch nur für die Samsung Galaxy S22-Reihe und das Pixel 6 (Pro). Dort sollte man sehen, was einen in Zukunft auf dem kommenden Nothing-Phone (1) erwartet.

Der Nothing Launcher ist leider in der Beta alles andere als überzeugend. Da ist noch ganz viel Lift nach oben, um es freundlich auszudrücken. Allerdings befindet sich die betreffende App noch in der Beta-Phase, da kommt dann hoffentlich in Zukunft noch mehr.

Heute nun hat Nothing bekannt gegeben, dass der Launcher ab jetzt für alle Geräte mit Android 11 und höher verfügbar ist. Es können also praktisch der Großteil aller Android User den den Nothing Launcher testen.

Das Update bringt auch einige neue Funktionen, darunter einen Link zum Herunterladen von Hintergrundbildern und Klingeltönen direkt aus den Launch-Einstellungen.

Neue Nothing Launcher-Funktionen

  • Das Symbol der Launcher-App ist jetzt auf dem Startbildschirm verfügbar.
  • Neue Seite „Einrichten“, wenn Sie Launcher zum ersten Mal öffnen.
  • Einfaches Wechseln zum Nothing-Hintergrundbild über das Popup-Fenster.
  • Der Dropbox-Link zum Herunterladen von Bonus-Hintergrundbildern und Klingeltönen befindet sich jetzt in den Launcher-Einstellungen, um den Zugriff zu erleichtern.
Nothing Launcher (Beta)
Nothing Launcher (Beta)

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.