Nubia Red Magic Watch auf ersten Bildern zu sehen

Nubias Red Magic ist vielleicht am meisten für seine Gaming-Smartphones bekannt. Aber es scheint, als ob das Unternehmen auch etwas für die Handgelenke seiner Kunden anbieten will.

Ein kürzlich entdeckter FCC-Eintrag deutet darauf hin, dass die Marke eine Smartwatch vorbereitet, nämlich die Red Magic Watch. Und nun sind erste Bilder der Uhr zu sehen.

Quelle: FCC

Die Red Magic Watch trägt die Modellnummer SW2102 und verwendet ein eher traditionelles Design für Smartwatches. Sie ist definitiv kein Nachfolger der ausgefallenen Nubia Alpha.

Der FCC-Eintrag zeigt die Uhr mit zwei Buttons an der rechten Seite. Ein 1,39″ Touchscreen mit 454 x 454 Pixeln befindet sich in einer klobigen, runden Lünette. Die Uhr ist außerdem 5 ATM wasserdicht.

Quelle: FCC

Zu den drahtlosen Spezifikationen gehören GPS-, GLONASS- und QZSS-Positionierungstechnologie sowie Bluetooth 5.0 LE-Unterstützung. Die Uhr lässt sich über die Red Magic Sports-App mit Geräten mit Android 4.4 oder neueren Versionen koppeln.

Laut Bildern scheint sie einen GigaDevice-Chip zu verwenden, aber es wird nicht erwähnt, wie viel Speicherplatz dem Nutzer zur Verfügung steht. Die Red Magic Watch verfügt außerdem über einen geomagnetischen Sensor, einen Umgebungslichtsensor, ein Gyroskop und einen Beschleunigungsmesser.

Fitness-Funktionen sind ebenfalls enthalten. Auf der Rückseite der Uhr befindet sich ein Herzfrequenzsensor. Ein Blutsauerstoffsättigungssensor ist ebenfalls vorhanden.

Was die Stromversorgung angeht, so wird der 420 mAh Akku über eine mitgelieferte Ladestation aufgeladen. Die Höchstleistung liegt bei 2,5 W, sollte aber für die meisten Nutzer mehr als ausreichend sein.

Es gibt kein Wort darüber, wann die Red Magic Watch erscheinen könnte, aber der FCC-Eintrag deutet darauf hin, dass eine offizielle Vorstellung schon bald erfolgen könnte.

Quelle(n):
FCC

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.