Nubia Z30 Pro zeigt sich auf Pressebildern

Ni Fei, CEO von Nubia, hat heute ein Hands-On-Bild des Nubia Z30 Pro und auch weitere Pressebilder des kommenden Flaggschiffes geteilt. Noch immer sträubt man sich ein wenig, auch die Front endlich komplett zu zeigen. Doch wie man bereits gestern sehen konnte, wird es aber wohl keine Selfie-Kamera unter dem Display geben.

Das Design der Kamera auf der Rückseite ist das gleiche wie im vorherigen Werbevideo, aber das gesamte Linsenmodul ist auf einer glänzenden schwarzen Unterseite platziert, während sich auf der rechten Seite ein großes Nubia-Logo befindet, wobei nicht bekannt ist, zu welchem Zweck der leere Teil dient.

Nubia Z30 Pro
Quelle: Nubia

Darüber hinaus ist auch das Gehäusedesign des Nubia Z30 Pro klarer zu erkennen. Das Design des Nubia Z30 Pro ist nahezu rechtwinklig, die Rückseite ist stark gewölbt, der Bildschirm ist ebenfalls stark gewölbt und die oberen und unteren Kanten sind flach, was der Retro-Designsprache des Nokia N9 sehr ähnlich ist.

Auch das Design der Kamera der Rückseite unterscheidet sich leicht vom ZTE Axon 30 Ultra. Auf dem Nubia Z30 Kamera-Layout ist zu lesen: „3 × 64MP“ zusammen mit „NEOVISION“ (1,6-3,4/13-123)“. Dies deutet auf variable Brennweiten hin.

Das Nubia Z30 Pro wird mit dem Qualcomm Snapdragon 888 ausgestattet sein und superschnelles Aufladen mit 120 Watt (in 15 Minuten voll geladen) sowie ein 6,67″ OLED-Display mit hoher Bildwiederholrate unterstützen.

Ferner gehört ein Dual-Cell-Akku mit einer Kapazität von 4.200 mAh zum Lieferumfang und das Modell misst 161,83 × 73,1 × 8,92 mm.

Quelle(n):
Sparrownews

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.