OnePlus 6 und 6T: Das Android 10 Update ist da

OnePlus Logo

Das OnePlus 6 und OnePlus 6T bekommen ab sofort das Android 10 Update. Seit heute morgen wird die Aktualisierung verteilt.

Die Flaggschiffe aus dem Jahr 2018 werden ab sofort mit OxygenOS 10 (Android 10) versorgt. Damit hat der Hersteller sein Versprechen gehalten. Und ist deutlich früher dran als der größte Teil der Konkurrenz.

Wie immer wird das Update aber in Wellen verteilt, es kann also sein, dass ihr Android 10 noch nicht angeboten bekommt. Dürfte dann aber in den nächsten Tagen soweit sein.

OnePlus 6 und 6T Android 10 Changelog:

System

  • Upgraded to Android 10
  • Brand new UI design
  • Enhanced location permissions for privacy
  • New customization feature in Settings allowing you to choose icon shapes to be displayed in the Quick Settings
  • General bug fixes and improvements

Full Screen Gestures

  • Added inward swipes from the left or right edge of the screen to go back
  • Added a bottom navigation bar to allow switching left or right for recent apps

Game Space

  • New Game Space feature now joins all your favorite games in one place for easier access and better gaming experience

Contextual display

  • Intelligent info based on specific times, locations, and events for Ambient Display (Settings – Display – Ambient Display – Smart Display)

Message

  • Now possible to block spam by keywords for Message (Messages – Spam – Settings – Blocking settings)

Wer also ein OnePlus 6 oder OnePlus 6T rumliegen hat, der sollte nachsehen, ob Android 10 bei ihm auch schon da ist.

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19343 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*