Oppo Find N: So soll das erste Foldable des Herstellers heißen

Oppo Foldable
Quelle: LetsGoDigital

Die Sache mit dem faltbaren Oppo Smartphone wird immer konkreter. Schon im Dezember soll das erste Foldable von Oppo vorgestellt werden. Und nun ist ein Name aufgetaucht, wie das Gerät heißen soll: Oppo Find N.

Bisher gibt es kaum Informationen zum möglichen Oppo Find N. Neusten Informationen zufolge soll es wohl den gleichen Formfaktor wie das Samsung Galaxy Z Fold 3 und auch Huawei Mate X2 bekommen. Also ein großes, nach innen faltbares Display, und außen dann ebenfalls ein Display.

Das nach innen faltbare Display soll eine höhere Bildwiederholfrequenz von 120 Hz liefern, dass äußere soll auf 60 Hz setzen. Frühere Leaks hatten angedeutet, dass das Gerät mit einem 7,8″ oder 8″ großen LTPO-Display ausgestattet sein wird.

Bei der Kamera soll sich das Oppo Fold von der Reno 6-Serie inspirieren lassen. Das Telefon soll drei Kameras auf der Rückseite haben. Dazu gehören eine 50 MP Sony IMX766 Hauptkamera, eine 16 MP Sony IMX481 Kamera und eine 13 MP Samsung ISOCELL S5K3M5 Kamera. Auf der Vorderseite des Telefons wird eine 32 MP Selfie-Kamera zu finden sein.

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.