OxygenOS 11: Fehler beim OnePlus 6/6T macht WhatsApp unbrauchbar

OnePlus 6T
Quelle: OnePlus

OxygenOs 11 sorgt derzeit für Probleme auf dem OnePlus 6 und 6T. OnePlus 6- und 6T-Nutzer können keine Medien von WhatsApp herunterladen oder auf vorhandene Fotos und Videos zugreifen.

Nach dem Wechsel zu OxygenOS 11 auf dem OnePlus 6T sind einige User nicht in der Lage, Medien von WhatsApp herunterzuladen – einschließlich älterer Fotos und Videos, die bereits auf dem Telefon gespeichert sind. Und es gibt ein weiteres Problem. Auch das Erstellen eines Backups auf Google Drive, dann die App zu deinstallieren und neu zu installieren macht die Sache nicht besser.

Der Versuch, den Chatverlauf auf Drive zu sichern, schlug dies fehl. Auch das System zurückzusetzen und die eine ältere lokale Sicherung zu verwenden, löste das Problem nicht, da man auch nach einem Neustart nicht in der Lage war, Medien herunterzuladen. Dies soll ein bekanntes Problem in OxygenOS 11 auf dem OnePlus 6 und 6T sein.

Die Tatsache, dass eine Kernfunktion von WhatsApp auf diesen Geräten für eine so lange Zeit nicht funktioniert, ist unglaublich, und OnePlus muss dieses Problem angehen. Es gibt im Moment keine Antwort von OnePlus zu diesem Problem.

Quelle(n):
hhh

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.