Samsung Galaxy Z Fold 3 One UI 4.0 Beta: 120 Hz Bildwiederholrate auf Cover-Display funzt nicht mehr

Samsung Galaxy Z Fold 3 5G Farben
Quelle: Samsung

Eine der bemerkenswerten Verbesserungen, die das Galaxy Z Fold 3 gegenüber dem Galaxy Z Fold 2 mit sich brachte, war die Unterstützung einer hohen Bildwiederholfrequenz für das Cover-Display. Sowohl das Hauptdisplay als auch das Cover-Display des Z Fold 3 können mit einer Bildwiederholfrequenz von bis zu 120 Hz betrieben werden.

Es scheint jedoch, dass die kürzlich veröffentlichte Android 12-basierte One UI 4.0-Beta für das Galaxy Z Fold 3 die hohe Bildwiederholfrequenz auf dem äußeren Bildschirm nicht mehr zulässt. Der äußere Bildschirm läuft auf der One UI 4.0 Beta-Firmware mit der Standard-Bildwiederholrate von 60 Hz. Und es scheint ein weit verbreitetes Problem zu sein, denn Samsung hat es ebenfalls zur Kenntnis genommen und verspricht, es in der nächsten One UI 4.0 Beta-Version für das Z Fold 3 zu beheben.

Da es sich um eine Beta-Software handelt, verrät Samsung natürlich nicht, wann das nächste Update erscheinen wird. Es könnte also sein, dass man noch einige Wochen ohne 120 Hz-Modus auf dem Cover-Display auskommen muss.

Derzeit betrifft dieses Problem zum Glück keine deutschen Beta-Tester. Denn hierzulande ist die Testversion von Android 12 für dass Foldable noch nicht verfügbar.

Quelle(n):
SamMobile

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.