Pixel Tag aka Pixel Finder: Google arbeitet an AirTag-Alternative

Apple AirTag
Quelle: Apple

Google plant anscheinend für die I/O 2023 eine kleine Überraschung. Im wahrsten Sinne des Wortes. Denn ein kleines Gadget soll dort wohl vorgestellt werden – die Pixel Tag oder Pixel Finder. Der Name scheint noch nicht fix zu sein.

Kuba Wojciechowski ist mittlerweile ein sehr zuverlässiger Leaker auf Twitter. Und dieser sagt, dass Google an einer Alternative zu den Apple AirTag arbeiten soll. Er selbst weiß zwar auch nicht, wann diese vorgestellt werden sollen, er tippt aber auf die Google I/O 2023. Der Verkauf soll wohl aber erst im Herbst dann starten.

Der Pixel Tag oder auch Pixel Finder war in den letzten Monaten mehrfach geleakt worden. Doch konkretes gab es bislang dazu aber noch nicht. Die Tracker sollen UWB und Bluetooth Low Energy unterstützen und auch einen Lautsprecher verbaut haben. So kann sich der Tracker dann auch per Ton bemerkbar machen.

Quelle(n):
Twitter

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert