Project Zero: Alles auf Anfang beim Samsung Galaxy S6

Samsung Galaxy S6 Konzept

Alles wieder auf Anfang. So oder so ähnlich könnte das Motto nun für das Samsung Galaxy S6 lauten. Mit dem Flaggschiff wird zwar erst im Frühjahr 2015 gerechnet, doch soll es einen kompletten Neuanfang darstellen. Und dafür haben die Südkoreaner auch den passenden Namen gefunden: Project Zero. Wir werden also nicht wie in den letzten Jahren eine Evolution des Vorgängers erleben, sondern einen radikalen Neuanfang.

Bei Samsung ist es langsam zum Umdenken gekommen. Während man in den letzten Jahren immer wieder neue „Plastikbomber“ im selben Einheits-Design präsentiert bekommen hat, scheint man nun endlich (wohl dank sinkender Umsätze und Gewinne) endlich eine Einsicht gehabt zu haben.

Samsung Galaxy S6 Konzept

Das kommende Samsung Galaxy S6 werde dank Project Zero ein kompletter Neuanfang, wie die Jungs von SamMobile nun berichten. Zwar sind bisher noch keine technischen Spezifikationen zum kommenden Flaggschiff bekannt, jedoch kann man sich vorstellen, was uns erwarten wird.

So werden auf Garantie ein QHD-Display, mindestens 3 GB RAM und einen topaktuellen Prozessor verbaut bekommen. Ob das Samsung Galaxy S6 dann komplett aus Aluminium bestehen wird oder nur einen Aluminiumrahmen haben wird, ist bisher nicht klar. Mal sehen, wie das neue Samsung-Design aussehen wird.

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19470 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Project Zero: Alles auf Anfang beim Samsung Gal...
  2. Samsung Galaxy S6: Neues vom Project Zero

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*