Resident Evil 4 VR: Ab dem 8. Dezember in die Welt des Survival-Horrors eintauchen

Resident Evil 4
Quelle: Capcom

Das Remake von Resident Evil 4 ist bereits im März dieses Jahres erschienen und hat mit seinem gelungenen Mix aus Action und Horror überzeugt. Nun dürfen sich Besitzer einer PlayStation VR2 auf eine ganz neue Erfahrung freuen: Ab dem 8. Dezember erscheint der exklusive VR-Modus für das Spiel.

In diesem Modus könnt ihr die komplette Story-Kampagne aus der Ego-Perspektive erleben. Das bedeutet, dass ihr die Geschehnisse aus den Augen von Leon S. Kennedy miterlebt und die Welt des Survival-Horrors noch intensiver wahrnehmt.

Die Entwickler haben den VR-Modus speziell für die PlayStation VR2 angepasst. So wurden die Steuerung und die Grafik optimiert, um ein noch immersiveres Erlebnis zu bieten.

Wer also Besitzer einer PlayStation VR2 ist und Resident Evil 4 noch einmal erleben möchte, sollte sich den VR-Modus auf keinen Fall entgehen lassen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert