Samsung aktualisiert Bixby mit neuen Funktionen

Samsung Bixby Logo

Samsungs kluger Assistent Bixby ist immer noch quicklebendig! Der koreanische Hersteller hat seinen virtuellen KI-Helfer nicht aufgegeben und bringt ein größeres Update für Bixby auf den Markt, das vom Benutzer gewünschte Funktionen und eine vereinfachte Schnittstelle bietet.

In einem offiziellen Blog-Beitrag kündigte Samsung die Veränderungen an, die das neue Bixby mit sich bringt. Die größte Änderung ist offensichtlich das Design und die Benutzeroberfläche – Samsung will Bixby in Bezug auf das Look and Feel näher an One UI heranführen.

„Die Bixby Voice-App ändert sich jetzt je nach Anzeigemodus des Telefons. Ein einfacher horizontaler und vertikaler Bildlauf bringt auch eine Vielzahl neuer Befehle in Reichweite, während Leistungsverbesserungen dazu beitragen, die Befehle der Benutzer schneller auszuführen. Verbesserte Lesbarkeit zusammen mit dem Hinzufügen von hellen und dunklen Themen“.

Samsung

Die Benutzer werden auch in der Lage sein, Bixby mit weniger Unterbrechungen zu nutzen – der virtuelle Assistent nimmt nicht den ganzen Bildschirm ein, wenn man sich Videos ansieht oder surft. Samsung hat die Schnittstelle in den unteren Teil des Bildschirms verlegt, wo man die Befehle ausführen kann, ohne eine laufende Anwendung wie einen Maps oder ein Spiel zu schließen.

Bixby wird auch immer intelligenter – Samsung sagt, dass das Update maßgeschneiderte Vorschläge für Sprachbefehle auf der Grundlage von Nutzungsmustern und anderen bei Bixby registrierten Geräten bringen wird. Die Benutzer werden auch in der Lage sein, beliebte Sprachbefehle zu sehen, die bei anderen Galaxy-Benutzern im Trend liegen. Schließlich wird Bixby jetzt auch von Samsung Dex unterstützt, was bedeutet, dass Sie den Assistenten auf viel größeren Bildschirmen verwenden können.

Man kann Bixby auf dem Samsung-Gerät aktualisieren, indem man die folgenden Schritte ausführt:

  • Navigieren Sie zum Bixby-Startbildschirm. Drücken Sie die Bixby-Taste oder die Seitentaste auf Ihrem Telefon und streichen Sie dann nach oben, um den Startbildschirm des Bixby-Assistenten zu öffnen. …
  • Suchen Sie die Bixby-Einstellungen. Tippen Sie auf Menü (die drei horizontalen Linien) und dann auf das Symbol Einstellungen.
  • Bixby aktualisieren. Führen Sie einen Bildlauf durch, tippen Sie auf Info über Bixby Voice, und tippen Sie dann auf Aktualisieren.

Quelle(n):
Samsung

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert