Samsung arbeitet an Falt-Smartphone im Mate X-Stil

Samsung Galaxy Fold Pressebild

Samsung Galaxy Fold Pressebild

Samsung wird voraussichtlich bald eine breite Palette von faltbaren Smartphones auf den Markt bringen. Darunter auch eines, wo das Display nach außen faltbar ist.

Samsung entwickelt derzeit nicht nur den Nachfolger des Galaxy Fold, sondern auch ein faltbares Smartphone im Stil des Huawei Mate X. Denn dort ist das Display nach außen faltbar, das genaue Gegenteil von Samsung’s Lösung.

Bei Samsung scheint man schon weit fortgeschritten zu sein mit der Entwicklung des Modells. Denn es heißt, dass ihr Modell der Version des faltbaren Smartphones von Huawei deutlich voraus sei.

„Das Startdatum muss noch bekannt gegeben werden, aber es wird wahrscheinlich früher sein als der Start des Huawei Mate X“, sagte eine der Quellen unter der Bedingung der Anonymität. „Samsung hat bereits mit der Produktion des nach außen faltbaren Smartphones begonnen.“

Der Start des faltbaren Huawei-Smartphones ist für den September vorgesehen. Heißt also, dass das zweite faltbare Smartphone von Samsung noch im August erscheinen müsste. Vielleicht dann zeitgleich mit dem Start des Samsung Galaxy Fold?

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Eigentlich muss Samsung erst einmal zeigen, dass ihr erstes Modell, dass Galaxy Fold, überhaupt alltagstauglich ist. Erst dann sollte man vielleicht große Töne spucken und ein zweites Modell auf den Markt werfen. Nicht, dass das wieder zu früh erscheint und erhebliche Fehler hat.

Quelle(n):
http://www.theinvestor.co.kr/view.php?ud=20190627000491

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18922 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*