Samsung erklärt seinen 200 MP ISOCELL HP1 Kamerasensor in einem Video

Samsung ISOCELL HP1-ISOCELL GN5-Camera-Sensor
Quelle: Samsung

Samsung hatte Anfang des Monats seinen ersten 200 MP Mobilkamerasensor – den ISOCELL HP1 – vorgestellt. Das Unternehmen hat ein neues Video veröffentlicht, das alle wichtigen Funktionen des neuen Kamerasensors auf einfache Weise erklärt. Neben der ISOCELL HP1 hat das Unternehmen auch eine neue 50 MP ISOCELL (GN5) Kamera vorgestellt.

Die ISOCELL HP1 ist ein 1/1,22-Zoll-Kamerasensor mit einer Auflösung von 200 MP und einer nativen Pixelgröße von 0,64 μm. Er unterstützt 4-in-1- und 16-in-1-Pixelbinning für hellere und klarere Bilder. Der 4-in-1-Pixelbinning-Modus bietet 50 MP-Fotos mit einer Pixelgröße von 1,28µm, der 16-in-1-Pixelbinning-Modus 12,5 MP-Bilder mit einer Pixelgröße von 2,65µm. Der Kamerasensor verfügt über einen Double Super PD-Autofokus für eine zuverlässige Fokussierung.

Der neue Kamerasensor von Samsung kann Videos mit 8K 30fps und 4K 120fps aufnehmen. Der 4K-Videoaufnahmemodus bietet ein relativ großes Sichtfeld. Die ISOCELL HP1 kann Standbilder im Vollbildmodus mit 7,5 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Sie ist außerdem in der Lage, 10-Bit-Bilder aufzunehmen und unterstützt die Bildformate RAW8, RAW10 und RAW12.

Weitere Funktionen sind Smart-ISO Pro und Staggered HDR für weniger Rauschen und einen größeren Dynamikbereich. Die Front Deep Trench Isolation (FDTI) reduziert das Rauschen, indem sie die Photonenabsorption verbessert und das Übersprechen zwischen den Pixeln verringert.

Gerüchten zufolge soll wohl Xiaomi planen, ein Smartphone mit einer 200 MP-Primärkamera auszustatten. Danach soll der Sensor auch bei Samsung-Modellen zum Einsatz kommen. Noch ist aber unklar, bei welchen Modellen der HP1-Sensor verbaut sein wird.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.