Samsung Galaxy A3 2017 Android 8.0 Oreo Update soll Probleme machen

Samsung Galaxy A3 2017 Android Smartphone

Samsung Galaxy A3 2017 Android Smartphone

Seit einigen Tagen wird ja auch hier bei uns in Deutschland das Samsung Galaxy A3 2017 Android 8.0 Oreo Update an die User verteilt. Doch das Update scheint bei einigen Usern Probleme zu bereiten.

Im Netz und auch in der Samsung Community tauchen nun vermehrt Beschwerden der User nach dem Android 8.0 Oreo Update auf dem Samsung Galaxy A3 2017 auf. Etliche User sollen wohl mit einem Bootloop zu kämpfen haben. Doch das ist noch nicht alles.

Andere User berichten davon, dass ihr Akku schneller als üblich leer ist oder sich das Smartphone immer wieder aufhängt. Wie ihr seht, die Probleme scheinen mannigfaltiger Natur zu sein.

Seltsam ist allerdings, dass die Probleme nicht im heimischen Wlan auftauchen, sondern erst, wenn sich das Samsung Galaxy A3 2017 mit bestimmten öffentlichen Netzen verbindet.

Noch weiß man aber nicht, ob der Fehler an den Netzwerken oder der neuen Android-Version nach dem Update liegt. Samsung selbst hat sich bislang nicht zu dem Thema geäußert. Aber die Probleme kommen einem doch bekannt vor und waren in der Vergangenheit des öfteren bei Samsung aufgetaucht.


Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18344 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*