Samsung Galaxy A52, Galaxy A52 5G und Galaxy A72 offiziell vorgestellt

Heute wurden nun das Samsung Galaxy A52, Galaxy A52 5G und Galaxy A72 offiziell vorgestellt. Samsung’s neue Mittelklasse für das Jahr 2021 dürfte die Smartphone-Bestenlisten wieder ordentlich aufmischen.

„Samsung ist stets darum bemüht, die Wünsche und Bedürfnisse seiner Kunden in hohem Maße zu erfüllen. Aus diesem Grund wollen wir unsere fortschrittliche Funktionspalette mit der Galaxy A-Serie für jeden zugänglich machen“, sagt Dr. TM Roh, President und Head of Mobile Communications Business bei Samsung Electronics. „Das Samsung Galaxy A52 5G, das Galaxy A52 und das Galaxy A72 bieten spannende Features und Services zu einem erschwinglichen Preis.“

Eine Kamera, die Nutzer und ihre Umgebung in Szene setzt

Der persönliche Anspruch an die Qualität der eigenen Kamerasysteme liegt bei Samsung sehr hoch. Das Samsung Galaxy A52, das Galaxy A52 5G und das Galaxy A72 bilden dabei keine Ausnahme. Durch die Integration der folgenden Kamera-Features haben Nutzer der neuen Modelle eine Menge Spaß am Filmen und Fotografieren.

  • Vielseitige Möglichkeiten – Die Quad-Kamera des Galaxy A72 liefert lebendige Fotos und Videos mit einer Auflösung von 64 Megapixeln. Dank 4K Video Snap kann der Nutzer Bilder mit acht Megapixeln aus 4K-Videos extrahieren. Die Szenenoptimierung greift auf eine künstliche Intelligenz zurück, um für rund 30 verschiedene Szenarien eine geeignete Einstellung zu wählen.
  • Scharfe Aufnahmen bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen – Ganz egal, ob Nutzer einen neuen Tanzschritt filmen oder einen Trick auf Skateboard festhalten – die optische Bildstabilisierung ermöglicht, dass Bilder und Videos auch unter wackeligen Bedingungen scharf und stabil bleiben. Auch schwierige Lichtverhältnisse spielen dank des intelligenten Nachtmodus nur noch eine Nebenrolle, der in einer dunklen Umgebung die Multi-Frame-Bearbeitung nutzt, um mehrere Aufnahmen zu einem Foto zusammenzufügen, das dadurch nicht nur hell, sondern auch scharf wird.
  • Fotos und Videos machen eine Menge Spaß – Mit AR Emoji und Eigene Filter können Nutzer ihren Inhalten eine persönliche Note verliehen. Zudem können im Fun-Modus AR-Filter von Snapchat direkt in der Kamera-App genutzt werden.

Schlichtes Design und ein hochauflösendes Display

Die neue Galaxy A-Serie überzeugt mit einem Soft-Edge-Design, dessen minimalistisches Kameragehäuse schlicht und zweckmäßig ist.

  • Hell und reaktionsschnell – Das Super AMOLED-Display von Samsung gibt verschiedene Lieblingsinhalte der Nutzer in hervorragender Qualität wieder. Mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz beim Galaxy A52 5G und 90 Hz beim Galaxy A52 und dem Galaxy A72 wirken Inhalte und das Scrollen durch den eigenen Feed flüssig und schnell. Derweil sorgt die starke Leuchtkraft dafür, dass sich Inhalte auch bei Helligkeit klar und deutlich erkennen lassen.

Praktische Synergien im Samsung Galaxy-Ökosystem nutzen

Durch die Integration in das Galaxy-Ökosystem bietet die neue Galaxy A-Serie Nutzern viele Möglichkeiten.

  • Organisiert und in Verbindung – Über SmartThings haben Nutzer die Möglichkeit, unterschiedliche Geräte aus der Smart-Home-Umgebung mit einem Smartphone der neuen Galaxy A-Serie zu navigieren – darunter kompatible Wearables, Tablets, PCs und TVs. Darin inbegriffen ist auch SmartThings Find, ein Service, der Nutzern mit intuitiven Wegbeschreibungen dabei hilft, gekoppelte Geräte wiederzufinden. Mithilfe des Galaxy SmartTag können sogar nicht-elektronische Gegenstände wie Autoschlüssel mit SmartThings Find verbunden werden.
  • Gemeinsam dieselbe Musik hören – Music Share bietet Nutzern die Möglichkeit, die Musikwiedergabe ihrer kompatiblen Smartphones zu synchronisieren. Sehr praktisch ist diese Funktion etwa bei einem gemeinsamen Workout, bei der beide Personen dieselbe Musik hören möchten. Mit Buds Together ist es sogar möglich, zwei verschiedene Paare Buds mit einem Smartphone zu koppeln, um gemeinsam dieselbe Musik zu genießen.
  • Inhalte ganz leicht teilen – Mit Quick Share lassen sich ganz einfach Bilder und Videos ohne Größenbeschränkung an Galaxy-Geräte in der Nähe senden, beispielsweise, um ein Gruppen-Selfie schnell zu teilen. Außerdem können Inhalte auch mit Private Share mit nur einem Klick geteilt – oder wieder zurückgerufen – werden.

Ansprechende Produktion, beliebte Galaxy Features

„Die Galaxy A-Serie ist längst kein Hidden-Champion mehr. Vielmehr hat sie sich als Best-Seller im Mittelklasse-Segment etabliert“, sagt Mario Winter, Vice President Marketing, Samsung Electronics GmbH. „Gerade bei jungen Leuten, bei der sogenannten Gen-Z, kommt die Serie extrem gut an. Kein Wunder, denn deren Anforderungen an Smartphones passen perfekt zur Positionierung der Serie: Produkte sollen schnell, intuitiv, unterhaltsam und nachhaltig sein. Mit der neuen A-Serie bekommen sie all das. Features auf Oberklasse-Niveau, ressourcensparende Verpackung, Sicherheit ihrer Daten und zuverlässige Updates über vier Jahre lang.“

  • Gut abgesichert – Das Galaxy A52, das Galaxy A52 5G und das Galaxy A72 sind nach Schutzklasse IP67 sowohl staub- als auch wassergeschützt. In Verbindung mit dem optional erhältlichen Versicherungsschutz von Samsung Care+, der unterschiedliche Schäden abdeckt, müssen sich Nutzer kaum Sorgen um ihr Smartphone machen. Auch die Daten der Nutzer werden durch den integrierten Sicherheitsdienst Samsung Knox geschützt.
  • Ausdauernder Akku – Die starke Akkulaufzeit macht das Galaxy A52 5G, das Galaxy A52 und das Galaxy A72 zu Begleitern für lange Tage. Das Galaxy A52 5G und Galaxy A52 sind mit einem Akku mit 4.500 mAh ausgestattet, im Galaxy A72 ist ein ausdauernder Akku mit 5.000 mAh ausgestattet.
  • 5G-Konnektivität – Das Leben verändert sich rasant. Um der Entwicklung gerecht werden zu können, unterstützt das Samsung Galaxy A52 5G den aktuell leistungsstärksten Mobilfunkstandard.
  • Hochwertige Ausstattung – Das Samsung Galaxy A52, das Galaxy A52 5G und das Galaxy A72 verfügen über eine hochwertige Ausstattung. Dazu gehören unter anderem Stereolautsprechern, auch mit externen microSD-Karten mit bis zu einem TB sind die Smartphones kompatibel. Abgerundet wird das Paket durch die neu gestaltete Benutzeroberfläche One UI 3, die für eine hohe Geschwindigkeit sorgen, Ablenkungen reduzieren und unterschiedliche Informationen hervorheben kann.
  • Blick auf das Ganze – Samsung hinterfragt regelmäßig seine Produkte, Verpackungen und Betriebsabläufe, um sich als Unternehmen in verschiedenen Aspekten zu verbessern. Im Lieferumfang des Samsung Galaxy A52, des Galaxy A52 5G und des Galaxy A72 kommen recycelter Karton und Papier zum Einsatz, um den ungenutzten Raum innerhalb der Verpackung auszufüllen.
  • Software-Updates – Samsung ist darum bemüht, seinen Nutzern das aktuelle Betriebssystem zu bieten. Aus diesem Grund werden das Samsung Galaxy A52, das Galaxy A52 5G und das Galaxy A72 mit Software-Upgrades für drei Generationen und regelmäßigen Sicherheitsupdates für mindestens vier Jahre ab globaler Markteinführung unterstützen.
Samsung Galaxy A52 5G | Quelle: Samsung

Samsung Galaxy A52 / A52 5G Spezifikationen

  • 6,5-Zoll FHD+ (1080×2400 Pixel) Super AMOLED Infinity-O Display mit 90Hz (4G) / 120Hz (5G) Bildwiederholrate, bis zu 800 nits Helligkeit
  • 4G – Octa-Core Snapdragon 720G 8nm Mobile Plattform (Dual 2,3GHz Kryo 465 A76 + Hexa 1,8GHz Kryo 465 A55 CPUs) mit Adreno 618 GPU
  • 5G – Octa-Core (Dual 2,2GHz + Hexa 1,8GHz Kryo 570 CPUs) Snapdragon 750G 8nm Mobile Plattform mit Adreno 619 GPU
  • 4GB / 6GB RAM mit 128GB internem Speicher / 8GB RAM mit 256GB internem Speicher, erweiterbar um bis zu 1TB via micro SD Karte
  • Android 11 mit Samsung One UI 3.1
  • Hybrid-Dual-SIM (nano + nano / microSD)
  • 64MP Rückkamera mit f/1.8 Blende, OIS, 12MP Ultra-Weitwinkelkamera mit f/2.2 Blende, 5MP Tiefensensor und 5MP Makrokamera mit f/2.2 Blende
  • 32-MP-Frontkamera mit Blende f/2.2
  • In-Display-Fingerabdrucksensor
  • Samsung Pay
  • 3,5-mm-Audiobuchse, Stereo-Lautsprecher mit Sound von AKG, Dolby Atmos
  • Wasserdicht (IP67)
  • Abmessungen: 159,9×75,1×8,4mm; Gewicht: 189g
  • 5G SA / NSA (A52 5G), Dual 4G VoLTE, Wi-Fi 802.11 ac (2,4GHz + 5GHz), Bluetooth 5, GPS + GLONASS, USB Typ-C, NFC, MST
  • 4500mAh Akku mit 25W Schnellladung
Samsung Galaxy A72 | Quelle: Samsung

Samsung Galaxy A72 Spezifikationen

  • 6,7-Zoll FHD+ (1080×2400 Pixel) Super AMOLED Infinity-O Display mit 90Hz Bildwiederholrate, bis zu 800 nits Helligkeit
  • Octa-Core Snapdragon 720G 8nm Mobile Plattform (Dual 2.3GHz Kryo 465 A76 + Hexa 1.8GHz Kryo 465 A55 CPUs) mit Adreno 618 GPU
  • 6GB RAM mit 128GB internem Speicher / 8GB RAM mit 256GB internem Speicher, erweiterbar um bis zu 1TB via micro SD Karte
  • Android 11 mit Samsung One UI 3.1
  • Hybrid-Dual-SIM (nano + nano / microSD)
  • 64MP Rückseitenkamera mit f/1.8 Blende, OIS, 12MP Ultra-Weitwinkelkamera mit f/2.2 Blende, 8MP Telekamera mit 3x Zoom, 30x Raumzoom, f/2.4 Blende, OIS, 5MP Makrokamera mit f/2.4 Blende
  • 32MP Frontkamera mit f/2.2 Blende
  • In-Display-Fingerabdrucksensor
  • Samsung Pay
  • Wasserdicht (IP67)
  • 3,5-mm-Audiobuchse, Stereo-Lautsprecher mit Sound von AKG, Dolby Atmos
  • Abmessungen: 165×77,4×8,4mm; Gewicht: 203g
  • Dual 4G VoLTE, Wi-Fi 802.11 ac (2,4GHz + 5GHz), Bluetooth 5, GPS + GLONASS, USB Typ-C, NFC, MST
  • 5.000mAh Akku mit 25W Schnellladung

Samsung bietet das Galaxy A52, Galaxy A52 5G und Galaxy A72 in vier Farbvarianten an: Schwarz und Weiß sowie ein helles Blau und Lila. Die Modelle sind nach IP67 zertifiziert und kosten EUR 349,00 bzw. EUR 409,00 oder als 5G-Modell jeweils EUR 429,00 und EUR 489,00.

Das Samsung Galaxy A72 gibt es nur als LTE-Modell und nur in einer Speicherausstattung, dafür werden EUR 449,00 fällig.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.