Samsung Galaxy A72 zeigt sich auf Renderbildern

Nun zeigt auch auch das kommende Samsung Galaxy A72 auf ersten Renderbildern. OnLeaks und Voice haben Renderbilder veröffentlicht von denen sie meinen, dass es das neue Galaxy A72 5G sein könnte.

Wenn der Leak korrekt ist, wird das Samsung Galaxy A72 die neue Designsprache des kommenden A52 teilen. Dazu gehören nicht nur der Kamera-Buckel im Stil des Galaxy Note 20, die Glasstic-Rückseite und die mittig platzierte Selfie-Kamera, sondern auch eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Der Kopfhöreranschluss ist also doch noch nicht tot.

Es wird erwartet, dass das Samsung Galaxy A72 viele der Spezifikationen des A52 teilen wird, nur mit einem größeren 6,7″ Display, welches vom A71 übernommen wurde. Das bedeutet wahrscheinlich einen Mittelklasse-Snapdragon- oder Exynos-Prozessor, 5G und einen Fingerabdrucksensor unter dem Display. OnLeaks spekuliert ferner, dass es eine 64 MP Hauptkamera auf der Rückseite geben wird.

Das Samsung Galaxy A72 dürfte Anfang 2021 erscheinen. Einen Preis gibt es noch nicht, er dürfte sich allerdings am Vorgänger orientieren.

Quelle(n):
Voice

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.