Samsung Galaxy Fold: Probleme gelöst und neues Startdatum

Samsung Galaxy Fold Pressebild

Erfreuliche Nachrichten zum Samsung Galaxy Fold. Die Probleme sollen beseitigt worden und Samsung verspricht in Kürze auch ein neuen Startdatum.

Der Start des Samsung Galaxy Fold, dem ersten faltbaren Smartphone des Herstellers aus Südkorea, ist ja gründlich schiefgegangen. Doch nun gibt es endlich wohl mal was positives zu vermelden.

Nachdem eine Reihe von Testgeräten bei doch ziemlich bekannten YouTubern und Influencern den Geist aufgegeben hatte, wollte man das Problem untersuchen. Und diese Untersuchungen sollen nun abgeschlossen sein.

Das heißt auch, dass Samsung in Kürze ein neues Datum für den Start des faltbaren Smartphones bekannt geben wird. Wann es soweit sein wird, steht bis jetzt noch nicht fest. Da dürfte es in Kürze aber eine Information kommen.

Es heißt, um zukünftig Probleme zu vermeiden, wolle Samsung den Abstand zwischen der Schutzschicht und dem Rand des Displays minimieren, so dass keine Fremdkörper mehr eindringen können. Außerdem soll der Faltmechanismus optimiert werden.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Es dürfte nun spannend sein, wann das Samsugn Galaxy Fold erscheinen wird. Vermutlich dürfte Samsung Mitte Juni als Termin halten wollen, schon allein, um dem Huawei Mate X nicht allzu viel Vorsprung zu gewähren.

Quelle(n):
http://www.koreaherald.com/view.php?ud=20190509000654

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply