Samsung Galaxy M10 und Galaxy M20 offiziell vorgestellt

Samsung Galaxy M20 Pressebild

Wie angekündigt wurden heute nun die beiden neuen Mittelklasse-Smartphones Samsung Galaxy M10 und Galaxy M20 offiziell vorgestellt. Dabei handelt es sich um Samsung’s erste Modelle mit dem „Infinity V“-Display.

Samsung Galaxy M20 Pressebild

Samsung’s neue Galaxy M-Reihe ist heute in Indien offiziell vorgestellt geworden. Wie erwartet, hat der koreanische Riese das Samsung Galaxy M10 und das Galaxy M20 als erste Geräte der Serie auf den Markt gebracht.

Das Samsung Galaxy M10 ist mit einem 6,2″ LC HD+ Display im Format 19:9 mit 1.520 x 720 Pixeln Auflösung und „Waterdrop-Notch“ ausgestattet. Im Inneren werkelt der Samsung Exynos 7870, dieser wird wahlweise von 2 GB oder 3 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher ist wahlweise 16 GB oder 32 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar.

Auf der Rückseite ist eine Dual-Kamera mit 13 MP Kamera (Blende f/1.9) + 5 MP Auflösung (Blende f/2.2) verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 3.400 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 8.1 Oreo zum Einsatz. Die Maße betragen 155,6 x 75,6 x 7,7 mm.

Das Samsung Galaxy M20 verfügt über ein 6,3″ FullHD+ LC-Display mit 2.340 x 1.080 Pixeln Auflösung bei 409 ppi mit einem Seitenverhältnis von 19,5:9 und einer „Waterdrop-Notch“. Im Inneren werkelt der Exynos 7904, dieser soll wahlweise von 3 GB oder 4 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll wahlweise 32 GB oder 64 GB groß und via microSD-Karte um bis zu 256 GB zu erweiterbar sein.

Auf der Rückseite ist eine Dual-Kamera mit 13 MP (Blende f/1.9) + 5 MP (Blende f/2.2) Auflösung verbaut, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 5.000 mAh. Als Betriebssystem kommt ebenfalls Android 8.1 Oreo zum Einsatz – Android 9 Pie soll wohl als Update aber nachgereicht werden. Die Maße betragen 156,4 x 74,5 x 8,8 mm.

Auf der Unterseite des Samsung Galaxy M20 befinden sich ein 3,5 mm Kopfhöreranschluss, ein Lautsprecher und ein USB Typ-C-Anschluss zum Laden und Übertragen von Daten.

Noch ist unklar, ob die neue Samsung Galaxy M-Reihe auch den Weg zu uns nach Europa finden wird. Ich glaube aber eher nicht.

Quelle(n):
Pressemitteilung

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19385 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*