Samsung GALAXY Note 2 Android 4.4.2 Update in Frankreich gestartet

Jetzt ist es endlich soweit, das Samsung GALAXY Note 2 Android 4.4.2 Update steht zum Download bereit. Jedoch erst einmal nur für die User in unserem Nachbarland Frankreich. Damit bekommt das nächste wichtige Smartphone von Samsung die Aktualisierung auf die aktuellste Android Version. Die User in Frankreich wird es freuen, bekommen sie doch auch die Vorteile von Android 4.4. KitKat wie eine Steigerung der Systemperformance.

Jetzt sind mal die Franzosen die ersten, die eine neue Firmware als erstes „ausprobieren“ dürfen. Das Samsung GALAXY Note 2 mit dem Product Code „XEF“ wird seit heute morgen auf Android 4.4.2 aktualisiert. Wenn alles glatt läuft, dann dürfte das Update auch hierzulande bald erhältlich sein.

Wer nicht so lange warten will, der kann sich das Samsung GALAXY Note 2 Android 4.4.2 Update auch bei SamDownloads.de oder SamMobile.com herunterladen und flashen. Die Installation erfolgt aber auf eigene Gefahr!

Samsung, Galaxy Note 2, Samsung Galaxy Note 2,Samsung Note 2

Noch gibt es keinen Changelog über das Samsung GALAXY note 2 Android 4.4.2 Update. Wenn einer von euch die Firmware auf seinem Modell installiert hat, dann kann er gerne einen Kommentar hinterlassen.

Quelle: AllAboutSamsung

[asa]B00F07WTLG[/asa]
Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Eine Antwort auf „Samsung GALAXY Note 2 Android 4.4.2 Update in Frankreich gestartet“

[…] Jetzt ist es endlich soweit, das Samsung GALAXY Note 2 Android 4.4.2 Update steht zum Download bereit. Jedoch erst einmal nur für die User in unserem Nachbarland Frankreich. Damit bekommt das nächste wichtige Smartphone von Samsung die Aktualisierung auf die aktuellste Android Version. D… https://www.schmidtisblog.de/2014/04/samsung-galaxy-note-2-android-4-4-2-update-frankreich-gestartet.html  […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.