Samsung Galaxy S10-Reihe: Das Januar 2020 Sicherheitsupdate ist da

Das Januar 2020 Sicherheitsupdate für die Samsung Galaxy S10-Reihe ist in Deutschland verfügbar. Ab sofort wird die Aktualisierung verteilt.

Hierzulande können die User des Samsung Galaxy S10, Galaxy S10e und Galaxy S10+ den neuesten Sicherheitspatch herunterladen und installieren. Die Aktualisierung ist knapp 129 MB groß und hat die Bezeichnung G97*FXXS3BSL4.

Der Patch für Januar 2020 behebt fünf kritische Schwachstellen sowie eine Reihe von Schwachstellen mit hohem und mittlerem Risiko, die im Betriebssystem Android entdeckt wurden.

Außerdem behebt er 17 Samsung Vulnerabilities and Exposures (SVE), also Sicherheitslücken, die spezifisch für Galaxy-Smartphones und -Tablets sind. Eine der schwerwiegendsten Schwachstellen unter denjenigen, die Brute-Force-Angriffe auf das Passwort für den Sperrbildschirm auf Geräten mit den Chipsätzen Exynos 7885, Exynos 8895 und Exynos 9810 unter der Haube erlaubten. Offenbar wurde diese Schwachstelle erstmals im Mai letzten Jahres behoben, erforderte aber eine konkretere Lösung, die im Januar 2020 in den Patch aufgenommen wurde.

Wie immer wird die Aktualisierung in Wellen verteilt, daher kann es bei dem einen oder anderen von euch etwas länger dauern.

Quelle(n):
Tipp aus der WhatsApp-Gruppe

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10
Leave a Reply