Samsung Galaxy S21 kommt mit verbessertem Ultraschall-Fingerabdrucksensor

Die Samsung Galaxy S21-Reihe soll neuesten Berichten zufolge mit einem verbessertem Ultraschall-Fingerabdrucksensor ausgestattet sein. Samsung verwendet seit dem Galaxy S10 den gleichen Ultraschall-Fingerabdrucksensor, und und dieser war nicht gerade großartig.

Die Ultraschall-Fingerabdrucksensor von Samsung wurden zwar in den letzten Jahren immer besser, dennoch konnten sie nicht wirklich überzeugen. Noch immer sind die Lösungen anderer Hersteller besser.

Nun, die Dinge könnten sich mit der Samsung Galaxy S21-Reihe ändern, berichtet Ice Universe. Er sagt, dass der neue Ultraschall-Fingerabdrucksensor in den kommenden Flaggschiffen 8×8=64 mm groß ist. Das bedeutet, er ist 1,77 mal größer als der davor ist.

Es wird vermutet, dass sich die Samsung Galaxy S21-Reihe doppelt so schnell entsperren können sollte. Es soll einfach reichen, den Finger auf das Display zu legen, und das war’s schon.

Quelle(n):
Android Headlines

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.