Samsung Galaxy S21-Reihe: Das sind die Preise

Samsung’s Flaggschiffe werden seit einigen Jahren immer teuer. Daher erwarten viele vielleicht, dass das Galaxy S21 diesen Trend fortsetzt. Allerdings könnte das bei den kommenden Flaggschiffen anders sein, zumindest zu einem gewissen Teil.

Denn zwei von drei Galaxy S21-Modellen werden im Preis sinken. Wenn die neuesten Informationen stimmen, dann wird Samsung das Basismodell Galaxy S21 5G mit 128 GB Speicher für 879 Euro auf den Markt bringen.

Im Gegensatz dazu wurde das Galaxy S20 5G in den meisten europäischen Ländern für 999 EUR veröffentlicht. Das Galaxy S21+ 5G kommt derweil mit einem Preis von 1.079 EUR in den Handel, während das Galaxy S20+ 5G für 1.099 EUR erschien.

Während potenzielle Samsung Galaxy S21- und Galaxy S21+-Käufer scheinbar Grund zum Feiern haben, wird Samsung den Preis des Galaxy S21 Ultra 5G nicht senken. Im Gegenteil: Quellen zufolge soll das Samsung Galaxy S21 Ultra 5G mit 128 GB Speicher für 1.399 Euro auf den Markt kommen. Zum Vergleich: Das Galaxy S20 Ultra 5G wurde für 1.349 EUR veröffentlicht.

Den höheren Preis des Galaxy S21 Ultra 5G wird Samsung vermutlich mit dem zusätzlichen Digitizer, der die Kompatibilität mit dem S Pen mit sich bringt, sowie mit einer zweiten Zoom-Kamera rechtfertigen. Ob es sich lohnt, bleibt abzuwarten, und zum Glück müssen wir nicht mehr lange warten, bis wir es herausfinden. Die Samsung Galaxy S21-Serie soll am 14. Januar 2021 enthüllt werden.

Quelle(n):
GalaxyClub

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.