Samsung Galaxy S22 Ultra: Erste User berichten von Display-Problemen

Samsung Galaxy S22 Ultra Farben Header
Quelle: Samsung

Das Samsung Galaxy S22 Ultra dürfte mittlerweile bei den ersten Usern angekommen sein. Das neue Flaggschiff-Smartphone soll aber laut Meldungen erster User wohl einige Display-Probleme zu haben. Die Exynos-Modelle sollen anscheinend unter einem seltsamen Display-Problem leiden.

Die Auslieferung der Samsung Galaxy S22-Serie hat in Deutschland bereits begonnen. Auch in anderen Ländern anscheinend, so auch in Frankreich. Denn von dort kommen die ersten Beschwerden zum Samsung-Display.

Mehrere Besitzer von neuen Galaxy S22 Ultra-Geräten haben sich online über einen scheinbaren Display-Defekt ihrer Geräte beschwert. Das Problem scheint die Form einer seltsamen pixeligen Linie anzunehmen, die horizontal über das Display der Galaxy S22 Ultra-Geräte verläuft. Sie tritt in allen gezeigten Fällen an ungefähr der gleichen Stelle auf, was das Problem sehr verwirrend macht.

Im Moment scheint dieses Problem nur bei Exynos-Modellen aufzutreten und nur im 1440p-Modus.

Quelle(n):
reddit (1|2|3) | Frandroid

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.