Samsung GALAXY S5: Samsung erklärt, warum das Display so gut ist

Beim neuen Samsung GALAXY S5 sticht besonders das Display hervor. Dieses glänzt wirklich mit sehr guten Eigenschaften und ihm wurde auch bestätigt, dass es das hellste in einem Smartphone verbaute Display ist. Doch nicht nur hardwareseitig ist man beim Display ein ganzes Stück weiter gekommen. Auch mit Hilfe einiger Sensoren wird erreicht, dass das Samsung GALAXY S5 Display diese hervorragenden Werte erreicht. Samsung erklärt auch, wie sie es genau geschafft haben.

Das Display des neuen Flaggschiffes aus dem Hause Samsung überzeugt auf ganzer Linie. Doch nicht nur dank neuer Hardware haben die Südkoreaner dieses Display geschafft, in die Software wurden einige interessante Funktionen eingebaut.

So werden bei einer hohen Umgebungshelligkeit Helligkeit und Kontrast erhöht, dadurch bleibt auch dann das Display sehr gut einsehbar. Auch die Farbsättigung wird an die Umgebung angepasst, dazu wird die Farbtemperatur im Raum analysiert. Beide dieser Funktionen seht ihr in den unteren Bildern.

Auch der allgemeine Kontrast und die Farbdarstellung des Samsung GALAXY S5 SuperAMOLED-Displays soll laut den Südkoreanern mittlerweile die LCD-Technologie überholt haben. Bei der Reaktionszeit auf Fingereingaben ist man mit 0,01 ms nun sogar führend.

Quelle: AllaboutSamsung

[asa]B00IKFB4OS[/asa]

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Eine Antwort auf „Samsung GALAXY S5: Samsung erklärt, warum das Display so gut ist“

[…] Beim neuen Samsung GALAXY S5 sticht besonders das Display hervor. Dieses glänzt wirklich mit sehr guten Eigenschaften und ihm wurde auch bestätigt, dass es das hellste in einem Smartphone verbaute Display ist. Doch nicht nur hardwareseitig ist man beim Display ein ganzes Stück weiter ge… https://www.schmidtisblog.de/2014/04/samsung-galaxy-s5-samsung-erklaert-warum-das-display-gut-ist.html  […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.