Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ September 2019-Update in Deutschland eingetroffen

Samsung Galaxy S9 Lilac-White Pressebild

Der Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ September 2019 Patch ist in Deutschland angekommen. Die Aktualisierung hat die Bezeichnung G960FXXU6CSGD bzw. G965FXXU6CSGD und steht für die deutschen User bereit.

Der Rollout des Samsung Galaxy S9 und S9+ September 2019 Updates hat nun auch in Deutschland begonnen. Die ersten User der freien Geräte erhalten nun die Aktualisierung.

Der Changelog erwähnt neben dem neuesten Google Sicherheitspatch keine weiteren Verbesserungen des Gerätes. Die Aktualisierung ist 122,85 MB groß, der Download im Wlan ist also empfohlen.

Der Patch enthält Korrekturen für vier kritische Android-Betriebssystem-Schwachstellen sowie für mehr als ein Dutzend hohe und mittlere Sicherheitsrisiken. Samsung hat auch 17 Schwachstellen gepatcht, die in seiner eigenen Software entdeckt wurden.

Letztere beinhalten eine Schwachstelle, die Brute-Force-Angriffe auf das Bildschirmsperrkennwort ermöglichte und eine, die es Angreifern ermöglichte, die USB-Konfiguration zu ändern, ohne ein gesichertes Gerät freischalten zu müssen.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Die Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ Aktualisierung dürfte vermutlich in den nächsten Tagen bei allen Usern in Deutschland verfügbar sein.

Quelle(n):
Tipp aus der WhatsApp-Gruppe

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18661 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*