Microsoft erweitert Werbung in Windows 11

Windows 11 Logo
Quelle: Microsoft

Microsoft steht erneut in der Kritik: Neben den bereits vorhandenen Werbebannern in Windows 11 will der Konzern nun auch Werbung für den Xbox Game Pass im Einstellungsmenü platzieren.

Die neueste Windows Preview (Build 26120.470) zeigt eine neue Werbestrategie: Auf der Startseite des Einstellungsmenüs sehen Nutzer nun Werbung für den Xbox Game Pass.

Gerüchten zufolge könnten die Verkaufszahlen des Xbox Game Pass hinter den Erwartungen zurückbleiben. Die neue Werbung soll Abhilfe schaffen und mehr Nutzer für das Abo begeistern. Im Vergleich zu anderen Werbeeinblendungen in Windows 11 soll die Game Pass-Werbung bei Spielefans auf weniger Ablehnung stoßen.

Die Werbung kann über die Windows-Einstellungen deaktiviert werden. Die Game Pass-Werbung wird nicht allen Nutzern von Windows 11 angezeigt. Sie erscheint nur bei Nutzern, die aktiv Spiele auf ihrem PC spielen und mit einem Microsoft-Konto angemeldet sind.

Quelle(n):
 PCGamesN

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert