Samsung Galaxy Tab S8 erscheint mit Snapdragon 888, 45 Watt Laden: Spezifikationen und Rendervideo

Samsung Galaxy Tab S8 Header
Quelle: @OnLeaks

Es sieht so aus, als würde das nächste Tablet von Samsung irgendwann im nächsten Jahr auf den Markt kommen. Die Samsung Galaxy Tab S8-Serie, die nächste Premium-Tablet-Serie von Samsung, wird 2022 auf den Markt kommen. Nun sind bereits Design-Entwürfe und die wichtigsten technischen Daten des kommenden Samsung-Tablets im Internet aufgetaucht.

Samsung hat den Release-Termin des Galaxy Tab S8 noch nicht bestätigt. OnLeaks hat nun aber schon Design-Renderings des Tablets veröffentlicht. Basierend darauf kann man davon ausgehen, dass das Tab S8 seinem Vorgänger mehr oder weniger ähnlich sehen wird. Das Tablet wird etwas dickere Ränder um das Display haben. OnLeaks behauptet, dass das Tablet mit einem 11″ IPS-LCD mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel ausgestattet sein wird. Das Display wird außerdem eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz unterstützen.

Auf der Rückseite befindet sich ein Dual-Kamera-Setup. Das pillenförmige Kameramodul beherbergt eine 13 MP Primärkamera und einen sekundären 5 MP Sensor. Für Selfies und Videotelefonate verfügt das Gerät über eine 8 MP Frontkamera.

Unter der Haube wird ein Qualcomm Snapdragon 888 stecken. Das Tablet wird mit einem 8.000 mAh starken Akku ausgestattet sein. Er wird eine 45 Watt Schnellladefunktion unterstützen.

Es ist nicht bekannt, ob das Tab auch den S Pen von Samsung unterstützen wird. Es wird mit Android 11 laufen. Es wird 504 Gramm wiegen und 6,24 mm dick sein. Es wird erwartet, dass das Tablet im Januar oder Februar 2022 auf den Markt kommt und zu einem Preis von ca. 850 Dollar.

Samsung Galaxy Tab S8 Spezifikationen

Display11″ 120 Hz
ProzessorQualcomm Snapdragon 888
Speicher128 GB
Maße253,75 x 165,30 x 6,24 mm
Gewicht504 g
Akku8.000 mAh
RAM8 GB
SoftwareSamsung One UI mit Android 11
Auflösung2.560 x 1.600 Pixel
Display TypIPS LCD
Kamera FeaturesAuto Flash, Auto Focus, Face Detection, Touch to Focus
LadenSchnellladen mit USB C (45 Watt)

Quelle(n):
Zouton

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.