Samsung: Neuer Prozessor namens Mongoose aufgetaucht

Samsung Logo

Und weiter geht es mit neuen Samsung News. Nun ist mal zur Abwechslung keine neue Smartphone-Reihe dran, sondern ein neuer SoC aus dem Hause Samsung. Dieser hört auf den Namen Mongoose. Von diesem neuen Prozessor sind nun erste Benchmark-Werte aufgetaucht, die wirklich Lust auf mehr machen.

Samsung baut ja schon seit Jahren Prozessoren für den mobilen Sektor. Auch für die Konkurrenz ist der südkoreanische Hersteller meistens Ansprechpartner Nummer 1. Und in diesem Jahr haben sie dann mit dem Exynos 7420 mal den gesamten Rest weggeblasen und die Konkurrenz von Qualcomm & Co. geschockt. Doch es geht immer noch ein wenig besser, wie die jetzt aufgetauchten Benchmark-Ergebnisse des neuen Super-Prozessors Samsung Mongoose zeigen. Da kommt was richtig potentes auf uns zu, bei dem sich wohl die gesamte Konkurrenz wieder warm anziehen muss. Dank der neuen Exynos M1 CPU-Kerne kommt dieser SoC im Multi-Core-Test von Geekbench auf 2.136 Punkte und im Geekbench Single-Core-Test auf 7.497 Punkte.

Samsung Mongoose Prozessor

ChipsetSingle-CoreMulti-Core
Samsung Exynos M1 Mongoose21367497
Samsung Exynos M1 (Mongoose) – Power Saving Mode16985263
Samsung Exynos M1 (Mongoose) – Ultra Power Saving Mode13233489
Samsung Exynos 742014864970

Beeindruckende Werte, oder? Dieser neue Prozessor könnte dann vielleicht im Samsung Galaxy S7 zum Einsatz kommen. Hauptsächlich soll er aber dem kommenden Qualcomm Snapdragon 820 Paroli bieten. Und bei den Werten dürfte das für den Samsung Mongoose wohl kein Problem werden, oder?


Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply