Samsung verzichtet bei weiteren Galaxy-Handys auf Ladegeräte

Samsung Logo vintage
Photo by Kote Puerto on Unsplash

Samsung packt ja schon bei einigen seiner Smartphones keine Ladegeräte mehr bei. Und zukünftig scheint dies bei noch mehr Modellen der Fall zu sein. Sowohl die M-Serie als auch die A-Serie sollen in Zukunft ebenfalls ohne Ladegerät in den Verkauf gehen.

Neben Apple ist auch Samsung einer der Hersteller, die kein Ladegerät mehr mit in die Verkaufsbox packen. Man sagt, dass dies besser für die Umwelt sei, da ja eh fast jeder schon ein Ladegerät von einem früheren Smartphones rumzuliegen hat.

Das mag stimmen, doch wenn man Features wie schnelleres Laden nutzen will, dann muss man doch wieder ein Extra-Ladegerät kaufen, was sich auch Samsung dann gut bezahlen lässt. Da sind dann neben Umweltaspekten wohl auch die Kasse am ende ein wichtiger Grund, dass Ladegerät wegzulassen.

Nun sollen also auch bei allen neuen Modellen der Samsung Galaxy A- und M-Reihe keine Ladegeräte mehr mit in der Box sein. Laut Yogesh Brar jedenfalls. Samsung selbst hat dies noch nicht bestätigt.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.