Sony PlayStation 5 bekommt Firmware-Update 20.02-02.26.00

Wer zu den Glücklichen gehört und eine neue PlayStation 5 von Sony schon zu Hause hat, der sollte mal die Update-Funktion anwerfen!

Sony verteilt nun für seine neue Spielekonsole ein neues Firmware-Update. Dieses hat die Bezeichnung 20.02-02.26.00. Mit 868 MB ist es nicht gerade klein, der Changelog dafür umso mehr.

Denn Sony spricht eigentlich nur von einer Verbesserung der Systemstabilität, außerdem wurde ein Problem behoben, bei dem installierte Disc-Versionen von Spielen manchmal gelöscht wurden und auch das der Wireless-Controller im Ruhemodus nicht aufgeladen wurde, ist nun passé.

Wenn ihr also die PS5 zu Hause „rumstehen“ habt, einfach mal das Update anwerfen. Jedoch soll wohl auch die Lüftergeschwindigkeit hochgeregelt werden, dies dürfte allerdings auch die Lautstärke ein wenig erhöhen.

Quelle(n):
PlayStation

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.