Sony PlayStation 5 Pro soll im April 2023 auf den Markt kommen, möglicherweise mit Flüssigkeitskühlung

Sony PlayStation 5
Quelle: Sony

Sony könnte bereits im April 2023 ein neues PlayStation 5-Modell auf den Markt bringen. Einem neuen Bericht zufolge könnte Sony statt des gerüchteweise angekündigten Slim-Modells die PlayStation 5 Pro auf den Markt bringen.

Es wird vermutet, dass das Pro-Modell mit einem neuen und leistungsfähigeren AMD-Chip ausgestattet sein wird. Die PS5 Pro könnte auch ein Flüssigkeitskühlsystem für eine bessere Wärmeableitung erhalten.

Informationen von einer zuverlässigen Quelle zufolge, soll die PS5 Pro im April 2023 auf den Markt kommen. Die PlayStation 5 verfügt über eine Flüssigmetallverbindung, die mit einem Lüfter gekoppelt ist. Das neue Flüssigkühlsystem wird wahrscheinlich eine bessere Wärmeableitung bieten als das aktuelle Basismodell.

Sony hat die Existenz einer PlayStation 5 Pro oder gar einer Slim-Version bisher nicht bestätigt.

Quelle(n):
PhonAndroid

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert