Telegram: Neues Update bringt Registrierung ohne SIM, globale Auto-Löschung, Themen 2.0 und mehr

Telegram Logo

Telegram hat heute ein großes Update ausgerollt, welches die Sicherheit des Messengers auf eine neue Ebene heben soll. Jahrelang konnte man Telegram nur mit einer SIM-Karte und einer Telefonnummer nutzen. Das ist ab sofort vorbei, Telegram ermöglicht nun auch die Anmeldung ohne Telefonnummer. Und gleichzeitig gibt es einige zusätzliche Datenschutzoptionen.

Heute kündigte Telegram an, dass die SIM-Beschränkung aufgehoben wird und die Anmeldung für jeden möglich ist, auch für diejenigen ohne Telefonnummer.

Da der Prozess noch verifiziert werden muss, hat sich Telegram mit Fragment zusammengetan. Fragment ermöglicht es den Nutzern, eine anonyme Nummer zu erstellen, mit der sie sich bei Telegram anmelden können. Diese Nummer ist privat und exklusiv für dich, ähnlich wie eine SIM-Karte.

Damit bringt Telegram auch einige erweiterte Sicherheitsfunktionen mit. Eine davon ist der Timer zum automatischen Löschen bestimmter Chats, der bereits bekannt ist. Jetzt fügt die Messaging-App die Option hinzu, einen globalen Timer für die automatische Löschung einzustellen, der alle Chats nach einer bestimmten Zeitspanne löscht. Sobald der Timer eingestellt ist, werden alle neuen Chats mit einem von euch festgelegten Countdown versehen. Die Benutzer haben auch die Möglichkeit, ältere Chats in den automatischen Löschungs-Timer einzubeziehen.

Für diejenigen, die häufig in großen Gruppenchats unterwegs sind, aktualisiert Telegram eine Reihe von Funktionen innerhalb großer Nachrichten-Threads. Die erste ist ein neues „Topics 2.0“-Upgrade, das Gruppenthemen in mehrere Threads sortiert und dem großen Chat das Gefühl eines Forums verleiht, anstatt einer unorganisierten Kakophonie von Nachrichten.

Die zweite Funktion für Gruppeneinstellungen ist ein neuer „Aggressiver Anti-Spam“-Filter. Anstatt sich auf die Optionen von Drittanbietern zu verlassen, um Spam zu blockieren und zu melden, ist Telegrams neuer aggressiver Algorithmus in der Lage, sich um mehr Spam-Nachrichten zu kümmern, um Benutzer in Gruppenchats mit mehr als 200 Mitgliedern zu schützen, die sich angemeldet haben. Admins haben die Möglichkeit, falsch-positive Nachrichten zu melden.

Telegram
Telegram
Entwickler: Telegram FZ-LLC
Preis: Kostenlos
‎Telegram Messenger
‎Telegram Messenger
Entwickler: Telegram FZ-LLC
Preis: Kostenlos+

Quelle(n):
Telegram

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert