Threema ist ab sofort Open Source und kurz günstiger erhältlich

Ab sofort ist Threema Open Source. Und mal wieder ist der Messenger nun kurzzeitig auch günstiger erhältlich. Ihr spart dabei 2 Euro und bezahlt nicht EUR 3,99 – denn soviel kostet Threema sonst.

In den nächsten 7 Tagen ist Threema nun günstiger im Play Sore erhältlich. Wie bereits im September angekündigt, ist der Messenger nun auch open Source, jeder kann sich also angucken, was da im Hintergrund genau mit euren Daten passiert.

Der Threema-Code unterliegt der AGPLv3-Lizenz und unter Android könnt ihr also nun alles genau sehen. iOS dürfte dann vielleicht wohl auch bald folgen.

Threema gilt als einer der sichersten Messenger weltweit, leidet natürlich aber auch unter der Übermacht von WhatsApp. Aber vielleicht schaut ihr euch den Messenger doch mal an.

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.