Waymo startet autonome Tests in LA ohne menschlichen Fahrer

Waymo Logo
Waymo Logo

Im Oktober kündigte Waymo an, dass sein Ride-Hailing-Service nach Phoenix und San Francisco als nächstes nach Los Angeles kommen wird. Waymo-Fahrzeuge haben jetzt mit „vollautonomen (ohne menschlichen Fahrer) Tests in LA“ begonnen.

Im Oktober kartierte Waymo Downtown und Miracle Mile, Koreatown, Santa Monica, Westwood und West Hollywood mit Fahrzeugen, die von einem Menschen gefahren wurden. Das Alphabet-Unternehmen hat nun einen „strengen Zyklus der Validierung und Bewertung der Sicherheitsbereitschaft“ abgeschlossen, wobei L.A.s „sich kreuzende Autobahnrampen, enge Straßen, eine hohe Anzahl ungeschützter Linksabbieger, blendende Sonnenuntergänge auf den Ost-West-Straßen und abgelenkte Fahrer“ als Herausforderungen genannt wurden.

Während das autonome Fahren in LA ohne menschlichen Fahrer bereits im Gange ist, wird es weitere Tests geben, die auf Waymo-Mitarbeiter und dann auf Mitglieder eines frühen Zugangsprogramms beschränkt sind. Erst danach wird Waymo den Dienst für die Öffentlichkeit öffnen und wie Uber oder Lyft Gebühren für den Service erheben.

In der Zwischenzeit teilte Waymo letzte Woche mit, dass es Verbesserungen vorgenommen hat, um „raueres Wetter und stärkeren Regen“ zu unterstützen und Funktionen wie Parallelparken zu seiner bestehenden Flotte hinzuzufügen.

Quelle(n):
Twitter via 9to5Google

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert