Waze-Sprachsteuerung unter Android Auto funktioniert mal wieder nicht

Waze Logo
Quelle: Waze Mobile

Die Sprachsteuerung ist für viele Nutzer von Android Auto eine wichtige Funktion, da sie es ermöglicht, die App während der Fahrt sicher und einfach zu bedienen. Bei der Navigations-App Waze gibt es jedoch seit Anfang des Jahres Probleme mit der Sprachsteuerung.

Betroffene Nutzer berichten, dass ihre Aufforderungen vom Google Assistant zwar erkannt, aber nicht an Waze weitergeleitet werden. Dies betrifft die gesamte Sprachsteuerung, einschließlich der Befehle zum Starten von Navigationen, Ändern der Route oder Eingeben von Zieladressen.

Das Problem scheint nicht auf den Google Assistant oder Waze selbst beschränkt zu sein. Auch andere Apps, die die Sprachsteuerung von Android Auto nutzen, sind nicht betroffen.

Google hat bisher noch keine Erklärung für das Problem abgegeben. Die Nutzer hoffen daher auf eine baldige Lösung.

Quelle(n):
9to5Google

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert