Wear OS: Deutlich längere Akkulaufzeit dank neuem Hybridsystem

Google Wear OS Logo
Quelle: Google

Erste Tester berichten von einer stark verbesserten Akkulaufzeit bei Wear OS-Smartwatches mit dem neuen Hybridsystem.

Dieses System wurde erstmalig mit der OnePlus Watch 2 eingeführt und ermöglicht es der Smartwatch, stromsparende Software auf einem separaten Chip zu nutzen.

Mehrere Tage Akkulaufzeit ohne Energiesparmodus sind damit wohl möglich. Das lässt hoffen, dass auch die Pixel Watch 3, die im Herbst 2024 erscheint, von dieser deutlich längeren Akkulaufzeit profitieren wird.

Das neue Hybridsystem nutzt einen kleineren, stromsparenden Chip, der selbst ohne den Hauptprozessor viele Smartwatch-Funktionen bereitstellen kann. Das macht die Uhren effizienter und sorgt für eine längere Akkulaufzeit.

Mishaal Rahman von XDA Developers konnte mit der OnePlus Watch 2 fast 48 Stunden Akkulaufzeit erreichen, selbst mit Always-On-Display, Animationen und Schlaftracking. Ohne 3D-Grafiken und Schlaftracking waren sogar bis zu 96 Stunden drin!

Quelle(n):
X/Twitter @MishaalRahman

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert