WhatsApp-Chats können nun vom iPhone auf Android übertragen werden

WhatsApp

Mit Android 12 hat es Google nun einfacher gemacht, WhatsApp-Chats vom iPhone auf ein Android-Gerät zu übertragen. Für Leute, die WhatsApp beruflich und privat intensiv nutzen, kann der Gedanke, nicht mehr auf den Chatverlauf bei einem Wechsel auf ein neues Gerät verfügen zu können, ein entscheidender Faktor sein.

Zum Glück hat WhatsApp mit der Veröffentlichung von Android 12 angekündigt, dass es die Möglichkeit bietet, WhatsApp-Daten von einem iPhone auf ein neues Android-Gerät zu übertragen. Zuvor konnte der Chatverlauf nicht zwischen iPhone und Android-Geräten exportiert werden. Um Daten zu übertragen, müssen die Nutzer das iPhone mit einem Kabel an das Android-Gerät anschließen.

Nach Erteilung der WhatsApp-Genehmigung wird Android automatisch die gleichen Apps von Google Play abgleichen und installieren, so dass die Nutzer den SMS- und iMessage-Verlauf zusammen mit Fotos, Videos, Kontakten, Kalendern und anderen Daten auf ihr neues Gerät übertragen können. Vor allem der WhatsApp-Chatverlauf kann übertragen werden, einschließlich Fotos, Textkonversationen und Sprachnachrichten.

Google sagt, dass es eng mit dem WhatsApp-Team zusammengearbeitet hat, um die Exportfunktion zu entwickeln, um iPhone-Nutzern den Einstieg in die Welt von Android zu erleichtern. Die Nutzer benötigen ein USB-C-zu-Lightning-Kabel, um loszulegen. Sobald die Smartphones verbunden sind, können die Nutzer den QR-Code auf dem iPhone scannen, um WhatsApp zu starten und ihre Unterhaltungen und andere Inhalte auf das neue Gerät zu übertragen.

WhatsApp weist darauf hin, dass die Daten, die zwischen den Geräten übertragen werden, während des gesamten Übertragungsvorgangs geschützt bleiben. Der Übertragungsprozess deaktiviert auch die Möglichkeit, neue Nachrichten auf dem alten Gerät zu empfangen, während die Übertragung im Gange ist. Derzeit unterstützen Samsung Galaxy-Geräte und Pixel-Handys die neue Übertragungsfunktion. Darüber hinaus werden Smartphones, die mit Android 12 auf den Markt kommen, die Übertragungsfunktion ebenfalls unterstützen.

Quelle(n):
Google

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.