Xiaomi 12 mit Snapdragon 898 könnte Keramikgehäuse und 5.000 mAh Akku haben

Xiaomi Mi 12 Concept-Render
Quelle: Weibo

Xiaomi hat kürzlich seine neuen Smartphones der CIVI-Serie mit einem brandneuen Design vorgestellt, das das Unternehmen als das schönste Smartphone in der Geschichte der Marke anpreist. Gerüchte deuten darauf hin, dass das kommende Flaggschiff-Smartphone des Unternehmens – die Xiaomi 12-Serie – das gleiche Design aufweisen könnte.

Nun sind neue Hinweise zum Xiaomi 12 aufgetaucht, die weitere Details über das kommende Flaggschiff-Smartphone verraten. Dort heißt es, dass das Xiaomi 12 Smartphone leichter und dünner sein wird und mit einem besseren Design im Vergleich zur Mi 11-Serie erscheinen wird.

Trotz dünnerem Gehäuse es soll es dennoch einen 5.000 mAh Akku verbaut haben. Das Gerät wird mit einer Keramikrückseite ausgestattet sein, was nicht das erste Mal ist, dass Xiaomi diese für sein Flaggschiff-Smartphone verwendet. Bereits andere Modelle des Herstellers haben bereits auf das High-End-Material gesetzt.

Das Xiaomi 12 soll auch dünnere Ränder und ein dünneres Kinn haben. Außerdem wird das gebogene Display des Flaggschiffs durch eine hyperbolische Lösung ersetzt und bietet ein besseres Verhältnis von Bildschirm zu Gehäuse als sein Vorgänger bieten wird.

Im Inneren des kommenden Flaggschiff-Smartphones soll der noch unangekündigte Qualcomm Snapdragon 898-Chipsatz zum Einsatz kommen. Und es könnte das erste Smartphone der Welt sein, das mit dem Snapdragon 898-SoC ausgestattet ist. Ferner wird mit einer 50 MP Hauptkamera gerechnet.

Quelle(n):
MyDrivers

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.