Xiaomi 12 Pro hat keine Periskop-Linse an Bord

Xiaomi 12 Pro Header
Quelle: Weibo

In den letzten Tagen hat Xiaomi fast alle grundlegenden Informationen über die Xiaomi 12-Serie bekannt gegeben. Es gibt Informationen über die Leistung, das Display, die Kamera und so weiter. Einige aktuelle Renderings scheinen zu zeigen, dass das Xiaomi 12 Pro keine Periskop-Telefoto-Kamera verwendet. Das Xiaomi Mi 11 Pro hingegen war mit einer Periskop-Telekamera ausgestattet.

In Bezug auf die Telekamera des Xiaomi 12 Pro bestätigte der Weibo-Blogger @DCS, dass das Xiaomi 12 Pro diesen Sensor nicht verbaut haben wird. Er behauptet, dass die Periskop-Telefoto-Rückkamera nur im Xiaomi 12 Ultra zu finden sein wird.

Es ist jedoch keine Überraschung, dass Xiaomi die Periskop-Telekamera aus dem Pro-Modell streicht. Nach mehreren Jahren der Marketing-Gimmicks ist es ruhig geworden um die Periskop-Linse. Ehrlich gesagt, hat dieser Sensor keine Auswirkungen auf den täglichen Gebrauch eines durchschnittlichen Smartphone-Nutzers. Im Gegenteil, es ist besser, einige Kosten zu sparen und mit den Haupt- und Weitwinkelkameras gute Arbeit zu leisten.

Außerdem konzentriert sich die Xiaomi 12-Serie auf Dünnheit und Leichtigkeit. Daher stellt die Periskop-Telekamera eine große Herausforderung für die Dicke und Breite des Geräts dar. Wenn das Xiaomi 12 Ultra im nächsten Jahr auf den Markt kommt, wird es diesen Sensor verwenden und Kompromisse bei der Dicke eingehen müssen.

Das Xiaomi 12 Pro hingegen wird mit dem neuen Sony IMX707-Sensor ausgestattet sein. Das bedeutet, dass dieses Gerät das erste der Welt sein wird, das diesen Sensor verwendet. Es handelt sich dabei um einen der Top-Sensoren von Sony mit einer 1/1,28 Zoll Größe.

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.