Motorola Edge 30 Pro mit Snapdragon 8 Gen 1 und 12 GB RAM im Geekbench aufgetaucht

Motorola Edge X30
Quelle: Motorola

Motorola hat die Edge X30-Serie Anfang des Monats in China vorgestellt. Gerüchten zufolge soll das Modell auf den internationalen Märkten als Motorola Edge 30 Ultra vorgestellt werden. Das Gerät war das erste, das mit einem Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 auf den Markt kam. Ein weiteres Smartphone aus der Flaggschiff-Serie kündigt sich nun an.

Das Motorola Edge 30 Pro ist in Arbeit. Das Gerät ist nun im Geekbench-Benchmark aufgetaucht. Dort wird nicht nur der Name, sondern auch einige wichtige Details des Geräts bestätigt.

Das Motorola Edge 30 Pro hat einen Snapdragon 8 Gen 1-SoC unter der Haube. Er kommt mit einem 1+ 3 + 4 Cluster, der mit 3,0 GHz getaktet ist. Der SoC hat drei Performance-Kerne, die mit 2,5 GHz getaktet sind, und vier Effizienz-Kerne, die mit 1,79 GHz getaktet sind. Das Gerät ist mit einer Adreno 730 GPU und 12 GB RAM unter der Haube gepaart. Es wird wahrscheinlich mit bis zu 256 GB internem Speicher erscheinen.

Motorola Edge 30 Pro Geekbench
Quelle: MySmartPrice

Im Geekbench läuft das Telefon mit Android 12. Wir können davon ausgehen, dass es eine My UX-Benutzeroberfläche haben wird. In den Single-Core- und Multi-Core-Tests von Geekbench erzielte das Gerät 1.172 und 3.302 Punkte.

Die Geekbench-Auflistung verrät keine weiteren technischen Daten des Geräts. Man kann jedoch davon ausgehen, dass es einige Spezifikationen mit dem Ultra-Modell teilen wird. Das Gerät könnte mit einer 50 MP oder 108 MP Triple-Kamera, wahrscheinlich auch mit einem 5.000 mAh Akku mit 68 Watt Schnellladen. Weitere Details zu dem Gerät sollten in den kommenden Tagen im Internet auftauchen.

Quelle(n):
MySmartPrice

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.