Xiaomi 13 Ultra bekommt gleichen Kamerasensor wie der Vorgänger

Xiaomi 12S Ultra
Quelle: Xiaomi

Es wird erwartet, dass das Xiaomi 13 Ultra in einigen Monaten als das wichtigste Xiaomi-Flaggschiff vorgestellt werden wird. Einem neuen Leak zufolge wird das Xiaomi 13 Ultra jedoch den gleichen 50 MP-Sensor wie das Xiaomi 12S Ultra haben.

Xiaomi hat letzten Monat die Xiaomi 13-Serie in China vorgestellt. Neben dem Xiaomi 13 und Xiaomi 13 Pro soll in naher Zukunft auch das Xiaomi 13 Ultra zur Reihe gehören. Leider sieht es aber so aus, als ob dieses Telefon nicht mit massiven Hardware-Upgrades für die Kamera ausgestattet sein wird.

Laut Ice Universe wird das Xiaomi 13 Ultra den 1″ Sensor Sony IMX989 als Hauptkamera verwenden. Dieser Sensor ist bereits im Xiaomi 12S Ultra verbaut. Er ist auch im neuen Xiaomi 13 Pro zu finden. Doch noch ist der IMX989 der beeindruckendste Smartphone-CMOS-Sensor auf dem Markt.

Mehr zu Xiaomi:

Während der Sensor des Xiaomi 13 Ultra gegenüber dem Xiaomi 12S Ultra unverändert bleibt, soll das Flaggschiff über ein verbessertes Objektiv verfügen. Die Qualität des Objektivs in Verbindung mit einer verbesserten Bildbearbeitungssoftware sollte die Hauptkamera des Xiaomi 13 Ultra deutlich besser machen als die des Vorgängers.

Quelle(n):
Twitter via Notebookcheck

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert