Xiaomi beendet zum Monatsende Software-Support für weitere Modelle

Xiaomi Logo neu
Quelle: Xiaomi

Xiaomi hat gerade seine EOS-Liste aktualisiert und ein paar neue Smartphones hinzugefügt. Das bedeutet, dass der Hersteller den Software-Support für einige Xiaomi-, Redmi- und Poco-Telefone beendet hat.

Ein Blick auf die EOS-Liste zeigt, dass der chinesische Hersteller den Support für das Redmi 8, Redmi 8A, Redmi K30 5G und sogar das Poco X2 beendet. Diese Gerät haben das Ende der offiziellen Unterstützung durch das Unternehmen erreicht.

Mehr zu Xiaomi:

Sie werden also keinen Software-Support mehr von Xiaomi erhalten. Hier müssen die User dann auf Custom ROM’s zurückgreifen, diese werden die genannten Modelle dann noch weiter mit neuer Software versorgen.

Quelle(n):
Xiaomiui

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert