Xiaomi lässt sich „Punch Hole“ Kamera-Design patentieren

Xiaomi patentiert ein Full-Screen-Smartphone. Das neue Modell verfügt nicht über eine ausziehbare Kamera, sondern über eine Dual „Punch Hole“ Kamera. Doch beim Design gibt es ein paar interessante Aspekte.

Xiaomi Logo

2019 werden wir immer mehr Smartphones mit einer „Punch Hole“ Kamera sehen. Mit anderen Worten, ein Loch im Display für die Frontkamera. Samsung, Huawei und Honor haben kürzlich Smartphones mit einem solchen Design vorgestellt.

Auch Xiaomi wird da natürlich mitziehen und plant da ebenfalls ein solches Modell. Und jetzt aufgetauchte Patente sollen zeigen, wie das beim chinesischen Hersteller aussehen könnte. Xiaomi plant da aber ein wenig was anderes.

Xiaomi Smartphone "Punch Hole" Kamera

Nur ein Loch im Display für die Frontkamera? Schnee von gestern. Die Patente zeigen das kommende Xiaomi-Smartphone mit einer Dual-Frontkamera – aber an den jeweiligen Ecken am oberen Ende des Displays.

24 einzelnen Abbildungen gibt es zu den Patenten, die verschiedene Spielarten des Dual „Punch Hole“ Kamera-Designs. Durch dieses Design beim Thema Frontkamera sollen auch erweiterte Anwendungen aus den Bereichen 3D und AR/VR möglich sein.

Quelle(n):
https://nl.letsgodigital.org/smartphones/xiaomi-smartphone/

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply