Xiaomi Mi Band 7 könnte am 10. Mai vorgestellt werden

Xiaomi Mi Band 6 NFC
Quelle: Xiaomi

In letzter Zeit haben wir immer häufiger vom kommenden Xiaomi Mi Band 7 gehört. Einen genauen Termin für die Markteinführung gab es jedoch nicht. Heute nun heißt es, dass das Smartband bald auf den Markt kommen wird.

Das Xiaomi Mi Band 7 hat bereits mehrere Zertifizierungen erhalten. Es gibt also allen Grund zu der Annahme, dass das Wearable in naher Zukunft vorgestellt werden wird.

Im Moment wissen wir, dass das Xiaomi Mi Band 7 mit vielen Verbesserungen kommen wird. Zum Beispiel wird es ein größeres Display haben, Always-on-Display unterstützen, etc..

Mögliche Xiaomi Mi Band 7 Spezifikationen

Zuvor tauchte das Xiaomi Mi Band 7 auf den belgischen Websites von SGS-CEBEC und Indonesia Telecom mit der gleichen Modellnummer M2129B1 auf. Die Eintragungen zeigten, dass das Mi Band 7 einen 250 mAh Akku haben wird.

Ein früherer Bericht deutete an, dass das Mi Band 7 ein größeres Display als sein Vorgänger haben könnte. Es wird eine Auflösung von 192 x 490 Pixeln haben und auch Always on unterstützen. Das größte Highlight wird jedoch die integrierte GPS-Funktion sein. Das bedeutet, dass Nutzer das Armband nutzen können, um Aktivitäten wie Gehen und Laufen aufzuzeichnen, ohne ein Smartphone zu benötigen.

Das Xiaomi Mi Band 7 wird außerdem über eine intelligente Weckfunktion verfügen, die den Nutzer automatisch 30 Minuten vor dem vordefinierten Weckzeitpunkt in einen leichten Schlaf versetzt und einen Energiesparmodus unterstützt, der die Akkulaufzeit verlängern kann.

Es soll angeblich zusammen mit einem neuen Smartphone vorgestellt werden. Und da soll es am 10. Mai wohl die Vorstellung des Xiaomi Mi 12 Ultra geben. Wir warten mal ab.

Quelle(n):
Gizchina

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

4 Kommentare

  1. Was ein schei… schlechter Artikel!! Wer schreibt sowas!!??
    Es steht alles andere als fest das GPS einbaut sein wird und die Angabe 250 mA (ohne „h“) bezieht sich wahrscheinlich auf die Leistung beim Aufladen und nicht auf die Größe des Akkus.

    Aber am besten ist der Satz in dem es heißt dass Band versetzt mich in einem Leichtschlaf… im selben Satz steht auch noch was über den Energiesparmodus aber wie das dahin kommt oder was das da so weiss auch niemand….🤣🤣🤣🤣

    1. oh man, da schreibt ja jemand, der keine Ahnung hat
      Da ist ja mal alles falsch in deinem Kommentar, wie lange hast denn dafür gebraucht? Ich hoffe nur ein paar Minuten, denn ansonsten müsstest du dir echt Gedanken machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.