Xiaomi Mi TV Stick vorgestellt

Der neue Xiaomi Mi TV Stick ist sicherlich neben dem Xiaomi Mi Smart Band 5 das wohl interessanteste Gerät des Nachmittag, welches Xiaomi vorgestellt hat.

Xiaomis neuer TV-Stick wird in Deutschland für EUR 39,99 erhältlich sein. Jedoch beherrscht er nur die FullHD-Auflösung, wer 4K-Inhalte ansehen will, ist hier also falsch.

Ab Mitte August soll der Stick dann in Deutschland erhältlich sein. Verbaut sind ein Quad-Core-SoC, eine ARM Mali-450 GPU, 1 GB RAM und 8 GB Speicher sowie Dolby- und DTS-Surround-Sound. Als Software kommt Android TV in Version 9 zum Einsatz.

Dazu gibt es auch eine Bluetooth-Fernbedienung mit Tasten für den Google Assistant, Amazon Prime Video und Netflix. Der Google Play Store ist ebenfalls mit an Bord und erlaubt den Download weiterer Apps.

Technische Daten Xiaomi Mi TV Stick

  • Betriebssystem: Android TV 9.0
  • CPU: Quad-Core auf Basis von vier ARM Cortex A53
  • GPU: ARM Mali-450
  • RAM: 1 GByte
  • Speicherplatz: 8 GByte
  • Videoauflösung: 1080p (1920 x 1080 px@ 60 fps)
  • Videoformate: RM, MOV, VOB, AVI, MKV, TS, WMV, MP4
  • Video-Decoder: H.265, H.264, VC-1, MPEG 1 / 2 / 4, real 8 / 9 / 10,VP9-10
  • Audioformate: MP3, WMA, AAC, FLAC, OGG
  • Bildformate: JPG, BMP, GIF, PNG
  • Schnittstellen: Wi-Fi 802.11 ac, Micro-USB, HDMI, Bluetooth 4.2
  • Maße: 92,4 x 30,2 x 15,2 mm
  • Gewicht: 28,5 g
  • Farben: Schwarz
  • Besonderheiten: Dolby, DTS, Google Play Store, Google Assistant, Chromecast built-in, Zugriffstasten für Amazon Prime Video, Netflix und den Google Assistant auf der Remote
  • Lieferumfang: Xiaomi Mi TV Stick, Netzadapter, Fernbedienung, Benutzerhandbuch
Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.